PCB Forsegling | TWO Teknik

Anleitung zur PCB-Abdichtung

Brauchen Sie eine Anleitung zur PCB-Abdichtung?

Wir haben eine Anleitung zu den wichtigsten Punkten erstellt, um eine erfolgreiche PCB-Abdichtung zu erreichen

Bei TWO Teknik arbeiten wir mit führenden Experten auf dem Gebiet der PCB-Technologie zusammen und können auf mehrere erfahrene Berater verweisen.

Der Leitfaden zur PCB-Abdichtung hilft Ihnen, Ihre PCB-Probleme sofort zu lösen. Gleichzeitig erhalten Sie das wichtigste Wissen über die Abdichtung und Verkapselung von PCBs.

Erfahren Sie hier mehr über die PCB-Abdichtung.

TWO Teknik ist Dänemarks erste und erfahrenste Firma im Bereich der PCB-Abdichtung in Gebäudeteilen.
Seit Anfang an sind wir dabei und mit unserem Fokus auf PCB im Innenraum lösen wir jährlich viele Aufgaben in Zusammenarbeit mit Auftragnehmern und Beratern.

Wir haben einige der weltweit besten und vielseitigsten Produkte und Lösungen für Leiterplatten in Baumaterialien entwickelt. Einige davon waren wir die Ersten auf der Welt, auf einige haben wir ein Patent. All dies und unser Know-how steht Ihnen als Kunde zur Verfügung, wenn Sie TWO Teknik als Ihren Partner für Leiterplattenversiegelung wählen.

TWO Teknik hat eine solide Zusammenarbeit mit mehreren großen dänischen Forschungszentren und führenden Laboren für die Test- und Produktentwicklung.

Warum PCB-Abdichtung wählen:

Totalsanierung

Eine teure Lösung, die viele Folgekosten haben kann. Es erfolgt auch eine Sanierung aller tertiären Oberflächen.

Delsanierung

PCB-Materialien werden saniert. Angrenzende Gebäudeteile sowie möglicherweise Wände und Decken werden abgedichtet. Eine Teilentsorgung wird häufig angewendet und ist eine effektive Methode, um die PCB-Werte zu senken.

Versiegeln

Eine wirtschaftliche und schnelle Lösung. Dabei wird der PCB-Inhalt nicht entfernt, sondern eingekapselt, um ihn später zu sanieren. Diese Lösung sollte als vorübergehend angesehen werden.

Brauchen Sie Hilfe?

Wie können wir Ihnen bei Fragen zur PCB und zur PCB-Versiegelung weiterhelfen?

Dann kontaktieren Sie einen Spezialisten von TWO Teknik.

Wir stehen bereit, um Ihnen zu helfen.

Telefon

+45 72 30 20 31

Mail

info@twoteknik.dk

Totalsanierung (Entfernung) der PCB-haltigen Fugen und angrenzenden Gebäudeteile.

Diese Lösung ist sowohl wirtschaftlich als auch zeitlich sehr umfangreich.
Die Lösung kann viele Folgekosten haben, entfernt jedoch primäre und sekundäre Quellen der PCB-Kontamination. In diesem Szenario müssen auch alle tertiären Oberflächen saniert werden. Tertiäre Bereiche umfassen Böden, Wände und Decken. Oft wird dies durch Sandstrahlen oder Abschleifen des Bereichs durchgeführt.

Diese Lösung ist in allen Aspekten die umfassendste.

Delsanierung, bei der die PCB-haltige Fuge gereinigt wird. Außerdem werden die angrenzenden Gebäudeteile sowie die tertiären Oberflächen (Wände und Decken) mit SPS Primär oder SPS Primär Winter versiegelt.

Diese Lösung ist viel günstiger als eine Totalsanierung und erfordert keine Wiederherstellung oder Entsorgung der Gebäudeteile. Die PCB-haltige Fuge muss jedoch nach der Sanierung ordnungsgemäß entsorgt werden.

Delsanierung mit anschließender PCB-Versiegelung ist heute die am häufigsten angewandte Methode, um erhöhte PCB-Werte in der Innenluft zu reduzieren.

Forsegling des PCB-haltigen Fugen und der Gebäudeelemente mit SPS Primär. Diese Lösung ist im Vergleich zu den beiden ersten Lösungen sehr wirtschaftlich und schnell. Allerdings wird PCB nicht entfernt, sondern stattdessen durch die Umhüllung sofort an der Gasbildung gehindert. Diese Lösung sorgt dafür, dass das Problem schnell angegangen wird und die Renovierung oder Sanierung sorgfältig geplant werden kann. Mit einer gut durchgeführten Versiegelung kann eine spätere Sanierung und Renovierung geplant werden.

Jedoch sollte beachtet werden, dass eine Einkapselung und Versiegelung als sehr vorübergehende Lösung betrachtet werden sollte.

Versiegeln – womit?

Es gibt mehrere verschiedene Produkte auf dem dänischen Markt zur PCB-Versiegelung, die alle in unterschiedlichem Maße PCB versiegeln können. Allerdings bieten keine anderen Produkte die gleichen Möglichkeiten in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Umweltverträglichkeit, Rückverfolgbarkeit und Anwendungsmöglichkeiten wie die SPS-Serie. Wir waren von Anfang an dabei und haben unsere Versiegelungsprodukte “first hand” aufgrund der Erfahrungen entwickelt, die wir in mehr als 10 Jahren gesammelt haben.

Wir entwickeln unsere Produkte immer in enger Zusammenarbeit mit Beratern und Auftragnehmern, unter Berücksichtigung der Benutzer und der Umwelt. Daher basieren alle unsere Produkte nicht auf Epoxid, das (gemäß der Arbeitsumgebung) schädlich ist und begrenzt werden sollte, da Epoxid unter anderem. enthält krebserregende Stoffe wie Bisphenol A. Unsere PCB-Versiegelungsprodukte sind äußerst effektiv, innovativ und können von technischem Personal verwendet werden.

Wir sind der Meinung, dass unsere Produkte jederzeit einem Vergleich standhalten. Unten haben wir die gängigen PCB-Versiegelungsprodukte auf dem Markt zusammengefasst und anhand einer Reihe von Kriterien verglichen, die wir für relevant bei der Wahl eines Produkts für eine PCB-Versiegelung halten. Wir hoffen, dass die Tabelle Ihnen einen Überblick verschafft und die Auswahl des richtigen Produkts für die jeweilige Abdichtungsaufgabe erleichtert.

ANLEITUNG ZUR PCB ABICHTUNG

Wichtiges Wissen - zur Versiegelung mit SPS-Produkten

Unsere SPS Primär-Produkte für PCB-Verkapselung sind speziell entwickelt worden, um das Freisetzen der gefährlichen Ausgasungen aus PCB-haltigen Fugen und Baumaterialien zu verhindern.

TWO Teknik hat die Produkte in Zusammenarbeit mit mehreren Chemie-Experten im Land, einschließlich der CISMI Foundation, entwickelt. Die Versiegelungsprodukte wurden am Roskilde University und von Dansk Miljøanalyse getestet.

SPS Primär-Produkte sind dokumentiert, umfassend und langfristig getestet und verfügen über eine lange Referenzliste. Wir testen, kontrollieren und entwickeln SPS Primär fortlaufend weiter. Unsere neueste Erfindung ist das Winterprodukt SPS Primär Winter, das als einziges Einkapselungsprodukt der Welt bei kalten Temperaturen um +1 Grad Celsius funktioniert.

SPS Primär-Serie ist zu 100% frei von Lösungsmitteln und Isocyanaten und ist kein Epoxidprodukt. Gerade deshalb wird SPS Primär empfohlen und alle Fachleute können damit arbeiten. SPS Primär und SPS Primär Vinter eignen sich besonders gut zur Versiegelung von PCB in Bauteilen und bereits nach 24 Stunden können Materialien oder Bauteile übermalt werden.

TWO Teknik bietet ein solides Qualitätssicherungsprogramm an, einschließlich des patentierten Tracers SPS Seal Trace.

Mehrmals am Tag lüften
0%
Intensivere Reinigung
0%
Vermeiden Sie die Berührung der PCB-haltigen Verbindungen
0%
Halten Sie die Räumlichkeiten kühl
0%
Installation von Luftreinigern zur raschen Reduzierung der PCB-Belastung
0%

Können I-seated PCB-Verbindungen versiegelt werden?

Grundsätzlich sollte der Fugenbereich immer saniert werden, um die Hauptquelle der PCB-Kontamination zu entfernen. SPS Primär und SPS Primär Winter können jedoch auch als einzige Produkte auf dem Markt primäre gasabgebende Quellen versiegeln und daher als vorübergehende Lösung verwendet werden, bis eine größere Renovierung geplant und durchgeführt werden kann.

Kann man sich nur auf die Entfernung des Fugens selbst beschränken?

Bei Verwendung von SPS Primär und SPS Primär Vinter auf Fugenflanken (Gebäudeteilen) und anderen sekundären PCB-Quellen wie Wänden, Decken usw. vermeiden Sie den vollständigen Abbau oder Abriss der PCB-haltigen Gebäudeteile, was zu niedrigeren Projekt- und kürzeren Projektdauer führt.

Die Versiegelung der Fugenflanken mit den SPS-Produkten verhindert eine erneute Migration von PCB in die neue Fuge und schützt somit vor einer erneuten Kontamination der Innenraumluft.

Verringerung der
Verunreinigung
0%
Ohne
giftstoffe
0%

Nein, leider nicht.

Wenn die Fuge selbst saniert ist, ist die eigentliche Ursache der PCB-Verschmutzung beseitigt. Es bleibt jedoch eine beträchtliche Menge PCB auf den Oberflächen, die mit der Fuge in Kontakt gekommen sind, sowie auf gestrichenen Oberflächen wie Wänden und Decken. Diese müssen mit den SPS-Abdichtungsprodukten behandelt werden.

(Auch Linoleumböden nehmen typischerweise nach längerer Einwirkung PCB auf. Diese können nicht versiegelt werden, sondern müssen korrekt entsorgt werden.)

Gebäude und damit PCB-Fälle sind sehr unterschiedlich und es ist daher unmöglich, eindeutig zu antworten.

In den meisten Fällen wird innerhalb eines Monats nach der Versiegelung ein deutlicher Rückgang der PCB-Werte festgestellt, sofern alle anderen Quellen für PCB-Verunreinigungen unter Kontrolle sind. Dies kann ältere Lüftungsanlagen und andere Oberflächen betreffen, die nicht saniert oder entsorgt wurden. Wenn das Spurenstoff-Siegelmittel SPS Seal Trace verwendet wird, kann zudem sehr schnell die Abdichtungswirksamkeit getestet werden, um die Effektivität zu gewährleisten.

Auf den Oberflächen, auf denen die Versiegelung durchgeführt wurde, wissen wir, dass das PCB für mindestens die nächsten 10 Jahre eingeschlossen sein wird*. PCB ist jedoch eine schwierige Substanz, mit der man arbeiten muss, und es ist daher wichtig, einen erfahrenen Berater zu konsultieren, um sicherzustellen, dass die Arbeit von Anfang an korrekt durchgeführt wird. Der PCB-Gehalt in einem Gebäude wird je nach Ausgasungsquellen ein "Niveau" haben und mit der Jahreszeit und Temperatur fallen und steigen.

Eine korrekt durchgeführte Sanierung und Versiegelung wird nicht plötzlich zu einem starken Anstieg von PCB führen.

*Vorausgesetzt, dass die Abdichtung korrekt ausgeführt wurde und dicht ist.

0
DIN KURV
  • No products in the cart.